WILLKOMMEN!

Seniorenteam

ALTER-nativ in

Zusammenarbeit mit:

 




Besucher:
Counter

 

     
 

1998


Dr. Eva Renate Schmidt

Lebensperspektiven im Umgang mit meiner Lebens(rest)zeit

 

DDr. Alfried Längle

Sinnvoll leben – Wertgefühl und Lebensfreude als Weg

 

Dipl.Phys. Heinz Blaumeiser

„... dass das Individuum sich und sein Jahrhundert kenne...“. Erzählte Lebensgeschichte

Frühjahr 1999

Dr. Wilhelm Bruners

Wie stelle ich mir Gott vor? – Das Gottesbild im Wandel meines Lebens

 

Dr. Peter Gruber

Leben im Dialog - leben in Begegnung

Kontakte halten, aufbauen u. wiederbeleben

 

Univ.-Prof. Dr. Hartmut Glossmann

Gesund, schön und sexy bis ins hohe Alter (?)

Herbst 1999

Univ.-Prof. Dr. Bijan Amini

Krisen verstehen – Krisen bestehen

 

Mag. Annemarie Spirk

Nachlese – Pater Willigis Jäger: „Mystik – Erkenntnisweg der Zukunft“ [abgesagt]

 

Begleitung: Hans Sperandio

Exkursion: Spurensuche als versuchtes „Nachgehen“

Landesbibliothek und Landesarchiv Vorarlberg

Frühjahr 2000

Univ.-Prof. Dr. Roland Prinzinger

Ist die Lebensdauer vorprogrammiert? Wäre Unsterblichkeit denkbar?

 

Univ.-Prof. Dr. Mag. Anton Amann

Älterwerden ist mehr, als auf die Pension zu warten.

Eine soziologische Betrachtung

 

Dr. Arnold Mettnitzer

Sinn im Alter – „Erntedank“ entdecken

Herbst 2000

Dr. Fritz Csoklich

Der ältere Mensch und die Medien. - Wie wir uns gegen angstmachende Manipulation wehren können.

 

Prim. Dr. Albert Lingg

„Angst essen Seele auf...“ – Ängste im höheren Lebensalter

 

Dr. Peter Rädler

Von der Angst anzunehmen und loszulassen

Frühjahr 2001

Mag. Dr. Franz Josef Köb

Innehalten. Von der Verlangsamung der Zeit

 

Dipl.Ing. Helmut Gaßner

Exkursion: Besuch des Buddhistischen Zentrums Letzehof in Feldkirch-Tisis

 

Ulrike Tschofen

Lebensbeziehungen

„Der Mensch wird am Du zum Ich“ (M. Buber)

Herbst 2001

Prim. Dr. Bernd Knittel

„Der Körper ist krank – die Seele leidet“ Oder ist es umgekehrt?

(Psychosomatik)

 

Univ.-Prof. Dr. Gert Mähr

Geschäfte mit der Gesundheit. Krankheit durch „gesunde“ Ernährung?

 

Heide-Ulla Drucker

Geistig fit. Tipps und Tricks für ein besseres Gedächtnis

Frühjahr 2002

Dipl.Ing. Helmut Gaßner

Exkursion Buddhist. Zentrum Letzehof (1. Wiederholung)

 

Rabbiner

Dr. Hermann Schmelzer

 

Exkursion: Judentum in der Moderne. Besuch der Synagoge in St. Gallen (CH)

 
 

Dr. Ulrich Warnke

Die geheime Macht der Psyche

(Der Geist steuert die Materie)

 

 

Dr. Richard Werner +

Dr. Markus Gassner-Bachmann

Auswirkungen von Klima und Wetter auf Mensch und Umwelt

Herbst 2002

Mag. Dr. Helga Kohler-Spiegel

Vertrautes und Fremdes. Begegnung von Judentum und Christentum

 

Univ.-Prof. Dr. Hartmut Radebold

Älterwerden heute.

Neue Aufgaben und Chancen? (Psychotherapie im Alter)

Frühjahr 2003

Univ.-Prof. DDr. Peter Antes

Einführung in den Islam

 

Dr. Arnold Mettnitzer

Sehnsucht nach Glück

 

Dipl.-Ing. Helmut Gaßner

Exkursion (2. Wiederholung)

Besuch des Buddhistischen Zentrums Letzehof, Feldkirch

 

Exkursion „Spurensuche“

Dr. Hans Fink u. Hans Sperandio

Konstanz und Insel Reichenau

Herbst 2003

Dr. Ulrich Warnke

Die geheime Macht der Psyche (Wiederholung vom Mai 2002)

 

Univ.-Prof. Dr. Bernhard Kriegbaum

„Christliches Abendland“ (?) – Kirchliche Vergangenheit als Last und Geschenk

 

Dr. Erika Neumann u. Schülergruppe mit Mag. J. Thaler

Gerät unsere Welt aus allen Fugen? – Werte – Wertewandel – Werteverfall? (verschobenes Seminar vom Herbst 2002)

Frühjahr 2004

Dr. Klaus Hauer

Dipl.Päd. Ulrich Lindemann

Dieter Beh

Aktiv im Alter

Was bestimmt die physische Leistungsfähigkeit im Alter?

 

Univ.-Prof. Dr. Hartmut Radebold

Alternde Beziehungen – Altern in Beziehungen

 

Univ.-Prof. Dr. Walter Leitner

„Spurensuche“ – Wo und wie lebten die ersten Menschen in Vorarlberg? (Exkursion)

Herbst 2004

Dr. Gottfried Schöffmann

„Woher kommen wir? Was sind wir?“ - Der Mensch in den Mythen der Welt

 

Dr. Peter Schmid

Vom Vierbeiner zum Zweibeiner

 

Mag. Thomas Klagian

„Spurensuche“ – Vorarlbergs Geschichte und Bedeutung im römischen Weltreich

Frühjahr 2005

Dipl. Ing. Thomas Blank

Mag. Dietmar Buhmann

Wasser – ein selbstverständliches Naturgeschenk oder eine käufliche kostbare „Ware“?

 

Dr. Wolfgang Menz

„Überall lernt man nur von dem, den man liebt“ (Goethe 1825) – Eine Chance für Großeltern?

 

Dr. Reinhard Bacher

Norbert Schnetzer

Gedächtnisstörungen und Verwirrtheit im Alter

Herbst 2005

Prälat Dr. Hans Fink

Hans Sperandio

„Spurensuche“ – Konstanz und Insel Reichenau

Exkursion (Wiederholung)

 

Karin Mommsen

Theater lebenslänglich – oder vielleicht lebenslänglich Theater? – Gedanken aus meinem Leben (Erzählcafé)

 

 

Univ.-Prof. Dr. Georg Fischer, SJ

Evolution und Bibel – ein Widerspruch

Frühjahr 2006

Judith Giovanelli-Blocher

Das Glück der späten Jahre

Mein Plädoyer für das Alter

 

Klaus Michler

Die Hausapotheke - die Apotheke zuhause

 

Elmar Schallert

"Spurensuche" - St.Gallen

Herbst 2006

Univ.-Prof. Dr. Germain Weber

Alt werden ist nichts für Feiglinge. Wohlbefinden im Alter

 

Univ.-Prof. Dr. Reinhard Haller

Psychische Veränderungen und Probleme im Alter

 

Univ.-Prof. Dr. Hans Jörg Walter

Altersbilder. So sind wir – sind wir so?

Frühjahr 2007

Univ.-Prof. Dr. Egon Humpeler

Erholung – Muße – Urlaub. Auch für Senioren?

 

Klaus Schöch u. Dr. Edgar Schmidt

Der „eiserne“ Klaus Schöch – spielerisch älter werden. (Im Gespräch)

 

Dr. Elmar Schallert

Hans Sperandio

„Spurensuche“ – Walsersiedlungen in Vorarlberg

Herbst 2007

DDr. Helmut Krätzl

Geschenkte Zeit – Von der Kunst älter zu werden

 
 

Univ.-Prof. Dr. Josef Ch. Aigner

“…und alle Lust will Ewigkeit” – Sinnlichkeit und Sexualität am Lebensabend

 

Mag. Elmar Huber

Mobilität und Verkehrssicherheit im Alter

 

Frühjahr 2008

Univ.-Prof. Dr. Urs Kalbermatten

Was will ich (im Alter) werden? Ermutigung zu Neuem

 
 

Univ.-Prof. Dr. Gert Mähr

 

Geschichte, Kultur und Legenden der Brunnen Roms

 
 

Dr. Andreas Rudigier

Hans Sperandio

Exkursion: Spurensuche Montafon. Perspektiven einer Talschaftsbetrachtung

Herbst 2008

Dr. Herrad Schenk

Vorhang auf, die neuen Alten kommen

 

Dr.Werner Vogt

Spurensuche: Im Wasser baden...Heilbäder in Vorarlberg

 

Dr.Alfred Zeichen

Meine Zeit ist wertvoll, Umgang mit Zeit im Alter

 

Dr.Heinz Blaumeiser

Übergänge in unserem Leben: Biografie als Orientierungshilfe im Alter

Frühjahr 2009

Markus Linder

Tasta la Vista! Solo-Kabarett-Programm

 

Wilfried Dörler

Werner Gächter

Hans Sperandio

Spurensuche: „Unbekanntes“ Kleinwalsertal (Exkursion)

 

Werner Vogt

Univ.-Prof. Dr. Gert Mähr

Spurensuche: Im Wasser zu baden …

Heilbäder in Vorarlberg (Vortrag) und Exkursion Bad Ragaz u. Taminaschlucht

Herbst 2009

MMag. Dr. Andreas Rudigier

Exkursion

Spurensuche: Zillis und Chur Kunstgeschichte

 

Hildegard Breiner

Impulsreferat und Gespräch: Von „Nein-Sagern“ zu Trendsettern

 

Dr. Jutta Gnaiger-Rathmanner

Vortrag: Homöopathie heute - Standort, Möglichkeiten, Grenzen

Frühjahr 2010

Mag. Barbara Knittel

Verbundenheit und Loslösung: Spiritualität im Rhythmus des Alter

 

Prim. Dr. Albert Lingg

„Altersglück“ - Vom Segen der Vergesslichkeit

 

Dr. Karlheinz Albrecht

Exkursion

Stadtführung Feldkirch

Bibliotheksbesichtigung

Herbst 2010

Mag. Albert Ruetz

Exkursion Gotik im Walgau

 

Ao.Univ.Prof. Dr. Franz Kolland

Aktive Lebensgestaltung im Alter / Chancen und Herausforderungen

 

Mag. Christine Hartmann

Vortrag und Gespräch, "Lernen im Alter" , was heißt denn hier alt ....

Frühjahr 2011

Dr. Gottfried Feuerstein

 

Persönlichkeiten im Gespräch


 

Clown Pompo

Die Entdeckung des Clowns in mir

 

Lingg W., Moosbrugger K., Willi A.

Unbekannter Hinterwald

Herbst 2011

Schertler-Dür, Emerich

Juden in Vorarlberg

 
 

Gerda Siedl

Entsorgen befreit!

 

Barbara Knittel

Heilsame Kräfte - Widerstand kann wertvoll sein

Frühjahr 2012

Dr. Luzia Vieli-Hardegger

Schenken – Routine, Leerlauf oder mehr

 

Evelyn Brandt

Autobiographisches Schreiben als Spuren-suche

 

Gräfin Stephanie von Waldburg-Zeil, Piroschka Pap

Hohenems Stadt

Bürger und Grafen

Herbst 2012

Albert Ruetz

Spurensuche: Heiden und Appenzell

 

Brigitte Dorst

Alterskrisen bewältigen und daran wachsen

 

Gerda Siedl

Entsorgen befreit

 

Frühjahr 2013

 

Adelheid Gassner-Briem

Feurstein Wilfried

Demenz und Validation

 

Sepp Gröfler

Humor als Lebenselixier

 

Christina Jakoby

Kunstmuseum Liechtenstein

Herbst 2013

Albert Ruetz

Auf den Spuren des Heiligen Gallus

 

Elmar Marent         

Persönlichkeiten im Gespräch

 

Fulbert Steffensky

Spiritualität als geformte Aufmerksamkeit

Frühjahr 2014 DI Thomas Blank  Wasser als schützenswerter Lebensraum 
  Mag. Clemens Schmölz  Testament oder „Übergabe zu Lebenszeiten“
  Hofrat Meinrad Pichler  Geschichte von Schloss Hofen und Burg Alt-Hofen 
Herbst 2014  Dr. Alfred Zeichen  Frauenmuseum Hittisau und Juppenwerkstatt Riefensberg
  Gassner-Briem Adelheid, Mag.DDr. med.  

Depression im Herbst des Lebens

  Barbara Knittel  

Unser kostbarstes Gut – die Zeit

Frühjahr

2015

Prof. Ulrich Herburger

Silver Surfer - Seniorinnen und Senioren und die neuen Medien

  Dr. Eva Sporschill "Älter werden- Wandel und Chance"
  Werner Gächter Exkursion Vorarlberg Museum 

Herbst

2015

Dr. Alfred Zeichen Exkursion Hopfen Museum und Schloss Tettnang 
  Dr. Franz Valandro Immigration der Italiener im 19. Jhdt.
  Dr. Eva Grabherr Religion im Vergleich mit Tod und Trauer 

Frühjahr

2016

Mag. Sabine Fleisch SELBST- (WERT)SCHÄTZUNG als Beitrag zur Lebensqualität im Alter
  Mathias Zahner Sport, Dankbarkeit, Lebensfreude und Humor als Hilfe zur Lebensbewältigung
   Dr. Hans Gruber, Mag. Christoph Volaucnik, Dr. Christian Feurstein, Dr. Dorothee Platz Exkursion - Palais Liechtenstein und Liechtensteiner Landesarchiv 

Herbst

2016

Werner Gächter 

Exkursion - Großes Walsertal & Besuch der Modellregion „Biosphärenpark"

   Meinrad Pichler Vortrag - Konjunkturen der Auswanderung von Vorarlberg nach Amerika
   Mag. Günter Nägele Richtig und rechtzeitig im Alter vorsorgen