Vortrag

Hoffnungstropfen

Donnerstag 05. November 2020 
09.45 bis 12.30 Uhr  

Bildungshaus Batschuns

Josef Nußbaumer

 

ZUM THEMA:

In unserer Medienwelt überwiegen oft negative Schlagzeilen und Informationen. Diese relativ einseitige Überbetonung von schlechten Nachrichten verstärkt vielfach bei LeserInnen und ZuhörerInnen von Nachrichten den Eindruck, dass unsere Welt immer „schlechter“ wird.

Diese Vermutung möchten die HOFFNUNGS - TROPFEN zumindest in „Tropfenform“ relativieren und dabei jeweils auch positive Veränderungen, die auf unserem Globus in den letzten Jahren, manchmal auch still und leise, stattgefunden haben, sichtbar machen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

 

Dr. Josef Nussbaumer

emeritierter Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Innsbruck

 

Anmeldung erbeten!  

 

KOSTEN

15,- Euro pro Person, Möglichkeit zum anschl. Mittagessen auf eigene Rechnung